PROJEKTPARTNER

SECHS PARTNER AUS SECHS VERSCHIEDENEN LÄNDERN ARBEITEN GEMEINSAM IM PROJEKT JANUS+. DIE INVOLVIERTEN ORGANISATIONEN TAUSCHEN ERFAHRUNGEN AUS, UM GEMEINSAM EIN SYSTEM FÜR DAS BEWERTEN UND LEHREN VON TRANSVERSALEN SOFT SKILLS ZU PRODUZIEREN. AUFGRUND DER TRANSNATIONALEN DIMENSION VON JANUS+ WIRD NICHT NUR LÄNDERÜBERGREIFENDES LERNEN, SONDERN AUCH DIE VERBINDUNG ZWISCHEN DER ZIELGRUPPE UND DEN AUSFÜHRENDEN ORGANISATIONEN GESTÄRKT.

CNAM

CNAM IST EIN IN FRANKREICH ANGESIEDELTES FÜHRENDES TRAININGSZENTRUM FÜR ERWACHSENENBILDUNG.  DIE ORGANISATION  BESTEHT AUS EINEM NETZWERK VON ÜBER 10.000 SCHÜLERN, MITARBEITERN, STUDENTEN UND ARBEITSSUCHENDEN UND IST IN SIEBEN NIEDERLASSUNGEN IN DER REGION „PAYS DE LA LOIRE“ TÄTIG. DES WEITEREN SPEZIALISIERT SICH CNAM AUF FORSCHUNG IM BEREICH DIGITALER INNOVATION.

DIE BERATER

„DIE BERATER® UNTERNEHMENSBERATUNGS GMBH“ IST EIN ÖSTERREICHISCHES CONSULTINGUNTERNEHMEN, WELCHES DEN FOKUS AUF AUS- UND WEITERBILDUNG LEGT. 1998 GEGRÜNDET, BESCHÄFTIGT DAS UNTERNEHMEN HEUTE ÜBER 350 MENSCHEN AN 30 VERSCHIEDENEN STANDORTEN IN ÖSTERREICH.

BALTIC EDUCATION TECHNOLOGY INSTITUTE

BETI (BALTIC EDUCATION TECHNOLOGY INSTITUTE) WURDE 2003 VON EINEM TEAM AUS IKT UND BILDUNGSTECHNOLOGIE EXPERTEN GEGRÜNDET. DER HAUPTFOKUS DER ORGANISATION LIEGT AUF DER ENTWICKLUNG VON TECHNOLOGISCHEN LÖSUNGEN FÜR FERNLEHRE. 

DEFOIN

DEFOIN VERFÜGT ÜBER LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG IM MANAGEMENT VON TRAININGSPLÄNEN, SOWIE IN DER SPEZIFISCHEN LÖSUNGSORIENTIERTEN ENTWICKLUNG UND DURCHFÜHRUNG VON TRAININGS, WELCHE SICH AN UNTERSCHIEDLICHE ZIELGRUPPEN RICHTEN. DAS PORTFOLIO DER ORGANISATION BEINHALTET MASSGESCHNEIDERTE TRAINING FÜR UNTERNEHMEN, ARBEITNEHMER UND ARBEITSUCHENDE.

THE INSTITUTE OF TECHNOLOGY TALLAGHT

DAS INSTITUTE OF TECHNOLOGY TALLAGHT IST EINE DYNAMISCHE BILDUNGSEINRICHTUNG, DIE IN DUBLIN ANGESIEDELT IST. UNTERSCHIEDLICHE BILDUNGS- UND TRAININGSMÖGLICHKEITEN WERDEN GEBOTEN.

CENTRUL PENTRU PROMOVAREA INVATARII

CPIP (CENTRUL PENTRU PROMOVAREA INVATARII PERMANENTE) IST EINE RUMÄNISCHE NGO, DIE SICH SEIT 2005 IN IHRER ARBEIT DEM PRINZIP DES LEBENSLANGEN LERNENS VERSCHRIEBEN HAT.